Steve Jobs – 11 seiner Lieblingsbücher

Steve Jobs hat sich nicht nur auf das Business konzentriert. So war er z.B. in Indien, um seine Erleuchtung zu finden. Das spiegelt sich auch in den Büchern wieder, die er gelesen hat.

Hier sind 11 Bücher, die Steve Jobs beeinflusst haben:

  1. “ Atlas shrugged“ – Ayn Rand

2. „Moby Dick“ – Herman Melville

3. „1984“ – George Orwell

4. „The innovator`s dilemma“ – Clayton M. Christensen

5. „Be here now“ – Ram Dass

6. „Zen mind, beginner`s mind: informal talk`s on zen meditation and practice“ – Suzuki

7. „Autobiography of a Yogi“ – Yogananda


8. „Diet for a small planet“ – Lappe

9. „Inside the tornado“ – Moore

10. „Cutting through spiritual materialism“ – Trungpa

11. „Only the paranoid survive“ – Andrew S. Grove

Leave a reply:

Your email address will not be published.