Geld leihen – eine gute Idee?

„People usually borrow because they want to get rich soon:

Warren Buffett feels that the journey should be as much fun as the destination,

so why take chances?“

Hier ist die Begründung hinter der Aussage:

„He finds that happiness comes from small improvements,

not by getting somewhere once and for all.“

(Aus dem Buch „The Money Masters“ – John Train)

 

Wozu also die erste Million bevor man 25 wird?

Ja, es klingt vielleicht sexy und man könnte damit vor Menschen auf einer Party angeben,

die man vorher noch nie gesehen hat.

 

Den ganze Spaß, den man sonst auf der langen Reise hätte,

würde sich in Luft auflösen, wenn die Million über Nacht gekommen wäre (siehe Lottogewinner).

 

Deshalb gilt:

Lehn dich entspannt zurück und atme tief durch.

Die Welt geht nicht unter, wenn du mit 25 noch kein Millionär bist.

Solltest du Geld geliehen haben um schnell reich zu werden,

zahl es ab genieß die Reise mit allen Höhen und Tiefen.

 

Die 3 folgenden Minuten von Gary treffen es ganz gut:

Leave a reply:

Your email address will not be published.